Craniosacralarbeit

Die Cranio-Sacrale Therapie ist aus der Osteopathie heraus entstanden, begründet vom US-amerikanischen Arzt William Garner Sutherland. Cranium kommt aus dem lateinischen und bedeutet Schädel, Sacrum bezeichnet das Kreuzbein. Die Cranio Sacrale Arbeit umfasst die Verbindung von Schädel, Wirbelsäule und Kreuz- sowie Steißbein zu aktivieren und Blockaden zu lösen. In meiner Arbeit als Shiatsu Praktikerin habe ich bei meinen Klienten immer wieder beobachtet, dass es oft die stillen Momente – die sanften Berührungen - sind, wo Raum zur Heilung geschaffen wird.

 

Feel it!

Beginnen Sie die Arbeitswoche entspannt und gönnen Sie sich einen Kurzurlaub für Körper, Geist und Seele.

 


GESUNDE MITARBEITER

SIND IHR KAPITAL!!!

Gerne biete ich Ihnen ein individuelles Konzept für Ihre Mitarbeiter an.


 

Martina Freund

Dipl. Hara Shiatsu Praktikerin
Visionäre Craniosacralarbeit

Rizygasse 4a/8

A-1120 Wien

office@feelit.at
+43 664 545 79 02